Gesichtsöl aus natürlichen Zutaten

Das Gesichtsöl der Naturkosmetik-Linie ist nicht nur besser für deine Haut, es schafft auch Platz in deinem Badezimmer. Die meisten Cremes lassen sich nämlich durch ein natürliches Gesichtsöl ersetzen. Öle geben der Haut die Möglichkeit, besser zu atmen und können auf lange Sicht dazu führen, dass sich die Talgproduktion der Haut normalisiert und weniger Pflegeprodukte benötigt werden. Einfach weniger ist oftmals auch einfach besser. Rein natürliche Zutaten Anders als die meisten handelsüblichen Cremes wird bei der Herstellung des Gesichtsöls komplett auf künstliche Zusätze verzichtet. Es kommen weder Paraffine, noch Silikone zum Einsatz, noch finden sich Konservierungsmittel oder synthetische Duftstoffe. Vielmehr enthält das Gesichtsöl Mandel- und Sesamöl sowie Kamille. Mandelöl spendet Feuchtigkeit, die Kamille hat eine heilende Wirkung und das Sesamöl sorgt für die Erholung von strapazierten Hautzellen. Darüber hinaus wirkt es reizlindernd. Sesamöl enthält grosse Mengen an Vitamin E. Dieses Vitamin stärkt die Hautzellen und trägt zur Erneuerung der Zellhautbildung bei. Anwendung des Gesichtsöls Für die sanfte Gesichtspflege verreibe zwei, drei Tropfen des Öls in deinen Handflächen und trage das Öl auf die gereinigte, feuchte Gesichtshaut auf. Wird das Öl auf trockene Haut aufgetragen, hinterlässt es einen glänzenden Fettfilm. Das Gesichtsöl von Plantbase wird in Deutschland hergestellt, ist zu 100% bio und vegan und wird nicht in Tierversuchen getestet. Es ist frei von Palmöl und Bisphenol A. Zutaten: Mandelöl kaltgepresstes Sesamöl Kamille natürliches Tocopherol (Vitamin E)
Mehr anzeigen Weniger zeigen
Schnell! Nur noch 1 auf Lager!
CHF25.00